2.04.: Naziaufmarsch in der Platte? Nicht mit Uns! Solidarität statt Hetze!

Naziaufmarsch am 2. April in Hellersdorf verhindern!

222
Am 2. April planen Nazis und Rassist*innen aus Marzahn-Hellersdorf erneut einen Aufmarsch unter dem Motto „Sicherheit statt Angst“ durch den Bezirk.
Aktuell wird nur über die Facebookseite der „Bürgerbewegung Marzahn-Hellersdorf“ mobilisiert. Aber die ersten Onlinebewerbungen sehen nach einer größer angelegten Demo aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

Antirassistische Kundgebung des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick

Donnerstag, 17. März, 18 Uhr, Glienicker Straße 24-30 in  in Köpenick

444

Es geht darum, im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus Solidarität mit Geflüchteten zu zeigen. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden jährlich rund um den von der UN-Generalversammlung einberufenen „Internationalen Tag gegen Rassismus“ am 21. März zum Gedenken an die Ermordung von 69 Demonstrant_innen, die 1969 in Sharpeville (Südafrika) gegen das Apartheitsregime demonstrierten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

60 Leute auf Solidaritätskundgebung für Geflüchtete in der Glienicker Straße

WP_000356

Am heutigen 3. März versammelten sich 60 Leute vor der Doppelturnhalle in der Glienicker Straße in Köpenick, um ein Zeichen der Solidarität mit den Geflüchteten zu setzen, die seit November dort leben müssen. Auch Bewohner*innen der Unterkunft beteiligten sich an der antifaschistischen Kundgebung.
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite kamen 16 Neonazis zusammen, die mit einem Lautsprecher, Fahnen und einem Transparent ihre rassistische Propaganda verbreiteten. Nach einer Stunde packten die genervten Teilnehmenden zusammen und zogen in Richtung Adlershof ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

Kundgebung: Keine Nazi-Hetze gegen Geflüchtete in Köpenick!

Antifaschistische Kundgebung: Donnerstag, 3. März – 18:00 Uhr – Glienicker Straße 24-30 in Berlin-Köpenick
 
Treffpunkt für Menschen aus anderen Bezirken: 17:00 Uhr, S-Bahnhof Neukölln (Bahnhofshalle) 

1
Seit Wochen versuchen Neonazis in Berlin-Köpenick eine Stimmung des Hasses gegen Geflüchtete zu etablieren. Mit Blick auf die Wahl im September, kann dies als politisches Kalkül der NPD verstanden werden, um potenzielle Wähler*innen zu mobilisieren. Die Neonazis nutzen für ihre gegenwärtige Welle rassistischer Aktionen die Entscheidung des LAGeSos, welches Ende November eine Doppelturnhalle zur Notunterkunft für Geflüchtete umfunktionierte. Diese liegt in der Glienicker Straße, dem Stimmbezirk, in dem die NPD bei der letzten Abgeordnetenhauswahl mit 14,2 Prozent das höchste Wahlergebnis in Berlin erzielte. Die Neonazi-Partei erkannte sofort ihre Chance, die vorher schon vorherrschende rassistische Stimmung in der Nachbarschaft zu nutzen, um sich wieder ins Gespräch zu bringen. So ist es nicht verwunderlich, dass die NPD, genau hier mit ihren Verschwörungsideologien und Lügen bei der Bevölkerung im Stadtteil, gut ankommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

29.02.2016 Naziaufmarsch in Hohenschönhausen verhindern!

Ein Anufruf der Antifa-Nordost:

Ob Altbau, ob Platte – Nazis bleiben kacke!

Aktionen gegen NPD-Demo:
Mo, 29.02.2016 | 18:00 Uhr | S-Bahnhof Wartenberg (Hohenschönhausen)

Aktuelle Infos u.a. auf: www.antifa-nordost.org
Twitter: #hsh
Material: [Flyer (vorab)]

Für Montag den 29. Februar ruft die Berliner NPD zu einem Aufmarsch in Hohenschönhausen (am S-Bahnhof Wartenberg) auf. Unter dem Motto „Asylflut stoppen!“ ist er Teil einer Hetzkampagne, zu deren Aufmärschen sich seit Ende 2015 Nazis aus allen Bezirken und dem Berliner Umland versammeln. Doch die Kampagne läuft nicht so, wie die NPD das gern hätte. So konnten die Aufmärsche in Johannisthal und Weißensee bereits erfolgreich gestoppt werden. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass das so bleibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine | Hinterlasse einen Kommentar

29.01.2016 – 18 Uhr – Rathaus Köpenick – Solidarität mit Geflüchteten, Treptow-Köpenick sagt Willkommen!

Es gibt weiterhin Proteste von „Heimgegnern“ vorm Rathaus Köpenick. Für den 29.1. ruft das Bündnis für Demokratie Treptow-Köpenick zu einer Kundgebung auf:

kpnk3Solidarität mit Geflüchteten, Treptow-Köpenick sagt Willkommen!

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Treptow-Köpenick lädt für

Freitag, den 29. Januar 18 Uhr zu einer Mahnwache ein unter dem Motto „Solidarität mit Flüchtlingen statt Ausgrenzung!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Erneut Neonazis vor Geflüchteten-Unterkunft in Köpenick – buntgemischte Kundgebung stellte sich dagegen

Auch an diesem Donnerstag folgten NPD-Anhänger*innen dem Aufruf der Neonazi-Partei und versammelten sich vor der Notunterkunft in der Glienicker Straße, um die dortigen Bewohner*innen zu bedrohen und einzuschüchtern.

12360394_1029263453798330_4629572275808986052_n Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

17.12.: Stoppt die Nazi-Hetze vor Geflüchteten-Unterkunft in Köpenick!

1
Antifaschistische Gegenkundgebung: Donnerstag, 17.12. – 19:00 Uhr – Glienicker Straße 24-30 in Berlin-Köpenick
Treffpunkt für Menschen aus anderen Bezirken: 18:00 Uhr, S-Bahnhof Neukölln (Bahnhofshalle)

Am Donnerstag den 17. Dezember wollen die Neonazis der NPD wieder eine Kundgebung vor der Notunterkunft für Geflüchtete in der Glienicker Straße in Berlin-Köpenick abhalten. Wie auch an den vergangenen Donnerstagen wollen sie erneut die dortigen neuen Bewohner*innen bedrohen und einschüchtern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine, Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar

10.12.2015 Keine Hetze gegen Geflüchtete!

21Morgen, am 10.12. wollen Nazis und rassistische Anwohner_innen wieder eine Kundgebung gegen Geflüchtete vor der Notunterkunft (Turnhalle) in der Glienicker Straße in Köpenick abhalten. Es wird dort ab 19 Uhr eine Gegenkundgebung geben.

Kommt zur Glienicker Straße, stellen wir uns dem Mob gemeinsam entgegen!

Treffpunkt für Anreisende aus der Innenstadt: 18 Uhr S-Bhf. Neukölln

Veröffentlicht unter Aktionen / Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Ausgabe der Zeitung Johannisthal Aktuell ist da

jothal
Die Online-Ausgabe der Zeitung Johannisthal Aktuell ist da!
Diese erschien in einer Auflage von 18.500 Exemplaren und landete im November in jedem Briefkasten im Treptow-Köpenicker Ortsteil Johannisthal.
 
Die Themen sind:
– Neue Unterkunft in Johannisthal
– Bürgerinitiativen: Strategie der Nazis
– Johannisthal Hilft stellt sich vor
 
Viel Spaß beim Lesen!
Die Zeitung als PDF-Datei findet ihr hier:

Johannisthal Aktuell

Veröffentlicht unter Refugees Welcome | Hinterlasse einen Kommentar